Im Namen der Gerechtigkeit
Sa 12.12.2015, 14:00

Tödliches Marketing

Isabella Schulien © SAT.1/Elke Werner

Günther Höver zieht die Aufmerksamkeit der ganzen Stadt auf sich, als er ankündigt, sich umzubringen. Doch der angebliche Selbstmord entpuppt sich als geschmacklose Marketingkampagne. Und der Werbefachmann setzt sogar noch einen drauf. Für einen weiteren Coup geht er freiwillig in den Knast. Doch aus diesem letzten Werbegag wird schnell tödlicher Ernst. Isabella Schulien muss nun alle Register ziehen, damit ihr Mandant nicht für immer hinter Gitter bleiben muss.

Kommentare

Fan werden