Im Namen der Gerechtigkeit
Do 25.09.2014, 15:00

Tragische Verwechslung

Stephan Lucas © SAT.1

Dem wohlhabenden Ehepaar Helmuth und Monika Ulmen fehlt es an nichts - bis zu einem mysteriösen Anruf. Ein Entführer behauptet, ihren Sohn Johann in seiner Gewalt zu haben und fordert fünf Millionen Euro Lösegeld. Als Johann kurz darauf quicklebendig vor seinen Eltern steht, kommt ein schrecklicher Verdacht auf. Wegen einer Verwechslung wurde anstatt Johann sein Freund Kevin entführt. Doch Kevins Eltern leben in ärmlichen Verhältnissen und können das Lösegeld nicht aufbringen...

Kommentare

Fan werden