Im Namen der Gerechtigkeit
Do 30.10.2014, 15:00

Unter Verdacht

Der Beamte Achim Betz ist entsetzt, als er erfährt, dass sein bester Freund Opfer eines versuchten Mordanschlags wurde und nun in Lebensgefahr schwebt. Doch damit nicht genug: plötzlich ist er selbst auch noch der Hauptverdächtige! Erfolglos versucht der Beamte, sich gegen die Vorwürfe zu wehren. Der Alptraum treibt den Beschuldigten schließlich zu einer gefährlichen Kurzschlussreaktion. Rechtsanwalt Christian Vorländer glaubt jedoch an seinen Mandanten,

Video zur Episode

Kommentare

Fan werden