Im Namen der Gerechtigkeit
Mo 08.09.2014, 15:00

Zerstörte Träume

Benita Brückner © Andreas Ellinger Kempten

Die Hausfrau Petra Klausen ist schon lange nicht mehr glücklich in ihrer Ehe. Tag für Tag ist sie den cholerischen Anfällen ihres Ehemannes ausgesetzt. Als dieser fast an einem vergifteten Marmeladenbrötchen stirbt, ist für alle klar, dass die 36-Jährige hinter diesem Mordanschlag steckt. Rechtsanwältin Benita Brückner setzt alles daran die Wahrheit herauszufinden. Hat ihre unglückliche Ehe Petra zu einer Mörderin gemacht, oder steckt womöglich ein perfider Plan dahinter?

Kommentare

Fan werden