Im Namen der Gerechtigkeit
Sa 15.10.2016, 11:10

Zu hoch gepokert

Alexander Hold © SAT.1

Die 25-jährige Marie erlebt den Albtraum einer jeden jungen Mutter - ihr Baby ist plötzlich weg. Dabei sollte Daniel, der Vater der kleinen Selina, nur ein paar Stunden auf sie aufpassen. Für Maries Schwester Kim steht schnell fest, dass Daniels Spielsucht etwas mit dem Verschwinden des Säuglings zu tun hat. Hat er wirklich seine eigene Tochter verkauft? Richter Alexander Hold setzt alle Hebel in Bewegung, um das Baby rechtzeitig zu finden.

Kommentare

Fan werden