Im Namen der Gerechtigkeit
Sa 20.02.2016, 14:05

Zwei sind einer zuviel

Svenja Gerber ist geschockt als sie ihre eigene Todesanzeige in der Zeitung sieht. Als sie dann auch noch einen Drohbrief mit dem Satz "Verpiss dich aus meiner Wohnung - zwei sind einer zu viel kurz!" in ihrer Wohnung findet, bekommt die 21-Jährige Panik. Alexander Stephens muss schnellstens herausfinden, ob das alles bloß ein geschmackloser Witz ist oder die junge Frau in Lebensgefahr schwebt.

Fan werden