K 11 - Kommissare im Einsatz
Sa 27.02.2016, 18:00

Blutige Täuschung

Einbruch in die Villa eines Geschäftsmanns: Am Tatort finden sich Blutspuren, die die Kommissare direkt zu einem vorbestraften Kriminellen führen. In seinem Haus lagert die gesamte Beute. Von dem Verdächtigen aber fehlt jede Spur. Sein Sohn lebt im gleichen Haushalt, will aber von dem Einbruch nichts gewusst haben. Hat er den Einbruch gemeinsam mit seinem Vater verübt? Aber warum ist dann nur der Vater untergetaucht?

Video zur Episode

Kommentare

Facebook