K 11 - Kommissare im Einsatz
Sa 23.03.2013, 19:00

Diagnose Gier

Ein Psychiater wird ermordet - vor Gericht war der Mann bekannt für seine positive Beurteilung von Straftätern. Sehr zum Leidwesen der Opfer wurden einige Häftlinge deshalb früher entlassen. Eine Spur am Tatort führt zu einer jungen Frau, die vergewaltigt wurde - der Psychiater sollte auch ihren Peiniger beurteilen. Musste der Arzt sterben, weil die Frau eine Haftentlassung ihres Vergewaltigers verhindern wollte?

Video zur Episode

Kommentare

Facebook