K 11 - Kommissare im Einsatz
Sa 13.02.2016, 19:30

Mörderische Langeweile

Ein Obdachloser wird tot bei den Mülltonnen eines Mietshauses gefunden. Wenige Stunden vor seiner Ermordung wurde der Mann zusammen mit einer Anwohnerin gesehen. Und tatsächlich: Die verheiratete Frau war die frühere Jugendliebe des Opfers. Ihr Ehemann ist krankhaft eifersüchtig und hatte ihr den Kontakt zur einstigen Jugendliebe verboten. Hat ihn seine krankhafte Eifersucht zum Mord getrieben?

Video zur Episode

Kommentare

Facebook