Sa 08.10.2016, 17:30

Tödlicher Irrtum

Mord in einem sozialen Brennpunktviertel: Ein Mann liegt niedergeschlagen in seiner Wohnung. Ein codiertes Kreditbuch bringt die Kommissare auf eine heiße Spur: Der Tote verlieh Geld zu horrenden Zinssätzen. Geld und Schuldscheine fehlen allerdings in der verwüsteten Wohnung. Wurden dem Mann seine illegalen Geldgeschäfte zum Verhängnis?

Facebook