Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Christian Lohse

Ägyptisches Belohnungshuhn

10.10.2016
Christian_Belohnungshuhn
Zutaten für Portionen
1 Tasse Couscous
500 g Hühnerbrust
1 Prise Salz
1 Prise Ras el Hanout
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Granatapfe
1 Bund Petersilie
1 Koriandergrün
1 Handvoll entkernte Datteln
1 Joghurt

Kochvorgang:

  • Huhn: Hühnerbrust mit Haut würzen mit Salz und Ras el Hanout, in einer Pfanne in Olivenöl knusprig und schön saftig braten.
  • Hühnerleber: würzen mit Granatapfelsaft, Salz und Ras el Hanout, Zwiebeln und Knoblauchwürfel in Butter gold/braun anbraten leicht mit Salz würzen. Leber hinzugeben und von beiden Seiten langsam rosa braten.
  • Couscous: Couscous 1zu1  mit heißem Wasser übergießen, salzen, quellen lassen und mit etwas zerlassener Butter leicht fetten.
  • Granatapfelsalat: Granatapfelkerne, fein geschnittene Petersilie und Koriandergrün zu gleichen Teilen vermengen mit etwas Granatapfelsaft abschmecken und die Hälfte der Gesamtmenge mit dem Couscous vermengen.
  • Datteljoghurt: Zu gleichen Teilen Joghurt und entkernte Datteln in einem Mixer mixen, anrichten und mit Zitronenmelisse dekorieren.

Kommentare

Jetzt downloaden!

Kann aus Wissenschaft Liebe werden? Ja, glauben 5.128 Singles, die sich für die dritte Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ beworben haben.

Mehr lesen

Fan werden