Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Samir

Ägyptisches Belohnungshuhn

11.10.2016
Sam_Belohnungshuhn
Zutaten für Portionen
500 g Couscous
250 g Hähnchenleber
200 g Granatapfelkerne
1 Bund Petersilie,
1 Bund Koriander
4 Maishähnchenbrust mit Haut
1.5 Zwiebeln
4 EL Tomatenpulpo
5 EL Mandelsplitter (geröstet)
5 EL Haselnüsse gehackt (geröstet)
2 EL Boharat
1.5 EL Cayenne Pfeffer
3 EL Molasses (Granatapfelsirup)
100 g Butter
200 ml Hühnerfond
1 Griechischer Joghurt

Kochzeit: 45 Minuten


Kochvorgang: 

  • Die Nüsse rösten und bei Seite stellen
  • Zwiebeln anschwitzen und die Leber dazugeben
  • Mit Tomatenmark und Molasses vermengen und mit Boharat würzen
  • Die Haut vom Hähnchen trennen und zu einem Chip braten
  • Die Brust mit Salz, Pfeffer und Olivenöl bestreichen, anbraten und im Ofen bei 100 Grad garen.
  • Den Couscous zubereiten, mit Boharat würzen und mit den Nüssen, den Kräutern und den Granatapfelkernen garnieren.

Alles zusammen anrichten und schmecken lassen!

Kommentare

Die besten Lifehacks

Wer traut sich?

Das TV-Event

Fan werden