Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Sybille Schönberger

Currywurst mit Pommes

26.09.2016
Currywurst_Sybille Schöneberger
Zutaten für Portionen
3 Würstchen
8 mittelgroße Kartoffeln
1 Zwiebel
5 Tomaten
50 ml Mangomark
20 ml Himbeermark
1 EL Öl nach Belieben, Rosmarin, Thymian, Garam Masala,
1 EL braunen Zucker
1 Prise scharfen Curry
1 Prise milden Curry

Kochvorgang:

  • Kartoffeln schälen, waschen und in Streifen schneiden. Bei 160 Grad anfrittieren, aus dem Fett nehmen und abtropfen lassen. Dann noch einmal bei 190 Grad frittieren bis sie die gewünschte Konsistenz und Farbe haben. Danach abtropfen lassen und salzen.
  • Dann weitere Kartoffeln schälen und in Streifen schneiden. Mit Öl und Kräutern (Rosmarin, Thymian, Garam Masala) marinieren. Nicht salzen, sondern nur Pfeffern, damit sie knusprig werden. Bei 200 Grad ca. 20 Minuten im Backofen goldbraun backen.
  • Die Sauce: Zwiebeln in ganz wenig Sonnenblumenöl anschwitzen, mit braunem Zucker bestäuben, karamellisieren lassen, Tomatenwürfel, Mangomark, Himbeeermark, frischen Koriander, scharfes und mildes Curry dazugeben und alles köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Würste braten und klein schneiden.

Kommentare

Jetzt downloaden!

Kann aus Wissenschaft Liebe werden? Ja, glauben 5.128 Singles, die sich für die dritte Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ beworben haben.

Mehr lesen

Fan werden