Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Ralf

Currywurst mit Pommes

27.09.2016
Currywurst_RalfPalmJPG
Zutaten für Portionen
4 Bratwürste
1 Zwiebel
3.5 chinesische Knoblauchknollen
2 rote Paprikaschoten
250 g Fleischtomaten
1 Prise Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Curcuma, Currypulver,Senf
1 wenig Honig
1 Becher Crème Fraiche
1 TL Sojasauce
1 kleine Dose Tomatenmark
1 TL Chilipulver
1 wenig Butaris
1 TL Erdnussöl für die Friteuse
1 Glas Gemüsefonds
7 große, geschälte Kartoffeln (Bindche Kartoffeln)

Zubereitung:

  • Zwiebeln und Knoblauchstückchen andünsten, dann Paprika- und Tomatenwürfel hinzugeben und köcheln lassen. Anschließen Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Currypulver, Senf, Sojasauce, Tomatenmark, Chilipulver, Rapsöl und Gemüsefonds einrühren.
  • Nach 20 Minuten alles mit dem Pürierstab sämig pürieren. Das Ganze mit Honig und Creme Fraiche abrunden und ziehen lassen. Feine Grillwürste einritzen, von beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten in Butaris anbraten, in Stücke schneiden und in die Sauce einrühren.
  • Tipp: Ordentlich Curcuma hinzugeben, dadurch erhalten die Wurstscheiben eine herrlich gelbliche Tönung. Für die Pommes frische Kartoffeln schälen und in Pommesform schneiden. In der Fritteuse in zwei Gängen zubereiten. Bodenständig aber dafür ein Highlight!

Kommentare

Jetzt downloaden!

Kann aus Wissenschaft Liebe werden? Ja, glauben 5.128 Singles, die sich für die dritte Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ beworben haben.

Mehr lesen

Fan werden