Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Depke

Garnelen im Kartoffelmantel auf Rucola

12.10.2016
Depke_Garnelen
Zutaten für Portionen
8 entdarmte Riesengarnelen
3 große, geschälte Kartoffeln (Belana oder Annabelle)
2 Bund Rucola
25 Kirschtomaten
2 Avocados
1 große Zwiebel
100 g Pinienkerne
1 Schuss Olivenöl
1 paar Tropfen Tabasco
1 Zitrone
1 TL flüssiger Honig
1 Schuss dunkler Balsamicoessig
1 Prise Salz, Pfeffer
1 Baguette
1 Knoblauchknolle
1 gerebelter Oregano;

Kochzeit: 23 Minuten


Zubereitung: 

  • Garnelen schälen und leicht salzen und pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln, die Kartoffeln mit einer Gemüse-Spaghetti-Maschine in feine, lange Fäden schneiden. Die Fäden mit Salz und Pfeffer würzen und um die Riesengarnelen wickeln. In Olivenöl in einer Pfanne von allen Seiten knusprig braten.
  • Aus Olivenöl, der kleingeschnittenen Zwiebel, Balsamicoessig, Honig, Zitronensaft, Tabasco und Salz ein Dressing herstellen.
  • Pinienkerne in der Pfanne anrösten.
  • Den Rucolasalat mit halbierten Tomaten und Avocadostücken, Pinienkernen, Dressing und Garnelen anrichten.
  • Baguette halbieren und längs in Scheiben schneiden, und im vorgeheizten Backofen rösten, herausnehmen und mit Knoblauchzehe einreiben.
    Mit etwas Olivenöl beträufeln, Oregano bestreuen und zum Salat reichen. 

Kommentare

Die besten Lifehacks

Wer traut sich?

Das TV-Event

Fan werden