Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Samir

Herzhafter Frühstücksburrito

11.10.2016
Sam_Burrito
Zutaten für Portionen
4 Weizentortilla
30 Cherry Tomaten
4 Hähnchenbrust mit Haut
7 Eier
100 ml Sahne
1 EL Paprika de la Vera
1 Bund frischer Koriander
1 Dose Chipotle Adobo
6 EL Tomatenpulpo
1 EL Koriandersaat gemahlen
1 TL Kreuzkümmel gemahlen
1 EL Cayennepfeffer
1 Prise Salz, Pfeffer
2 EL Molasses
5 Limetten
1 rote zwiebel
7 EL Griechischer Joghurt
1 Schuss Milch und Sahne fürs Rührei
1 Msp. Zucker

Kochzeit: 45 Minuten


Kochvorgang:

  • Hühnchen mit Salz, Pfeffer, Cayenne Pfeffer und zerstoßener Koriandersaat einreiben und ziehen lassen
  • Cherrytomaten halbieren sowie Zwiebel und Knoblauch würfeln
     
  • Zwiebeln in der Pfanne anschwitzen das Tomatenmark anrösten
  • Cherrytomaten dazugeben und weich werden lassen
     
  • Chipotle Schote, Cayennepfeffer, gemahlene Koriandersaat und Kreuzkümmel dazu geben

Alles mit Limettenabrieb abschmecken 

  • Hähnchen anbraten
  • Griechischen Joghurt aufschlagen, mit frischem Koriander, Koriandersaat, Salz, Pfeffer würzen und kaltstellen
  • Rührei zubereiten
  • Tortillas im Ofen weich und warm werden lassen

Auf den Tortillas die Sauce, das Huhn und das Rührei anrichten sowie frische Korianderblätter darüberstreuen. 

Am Ende alles zu einem Burrito rollen - fertig 

Kommentare

Die besten Lifehacks

Wer traut sich?

Das TV-Event

Fan werden