Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Matthias Walter

Indisches Lachscurry mit Safranreis

10.10.2016
MatthiasWalter_Lachscurry
Zutaten für Portionen
150 g Reis
2 Schalotten
0.5 Stange Zitronengras
40 g Ingwer
200 ml Kokosmilch
1 Lachs
400 ml Fischbrühe
1 EL Sesamöl
1 EL Zitronenöl
0.5 TL Curry-Jaipur
0.5 TL Curry-Kashmir
0.25 gelbe Paprika
0.25 rote Paprika
0.25 grüne Paprika
1 gelbe Zucchini
1 grüne Zucchini
1 Bund frischer Koriander
1 Bund frische Minze
60 g Joghurt
2 EL Cranberrys
1 EL Pistazien
0.25 Mango
1 EL Olivenöl
1 Joghurt
1 Zitrone

Kochvorgang:

  • Zwiebeln in feine Streifen schneiden und in Sesamöl anschwitzen danach den Reis dazugeben, Safran untermischen mit Fischbrühe ablöschen, nach und nach mit Fischbrühe aufgießen.
  • Lachs bei 100°C für 15 Minuten in den Backofen geben.
  • Gemüse in einer Pfanne, mit Oliven- und Zitronenöl gemischt, anschwitzen, mit Kokosmilch auffüllen, weichkochen und die Fischstücke hinzugeben und leicht ziehen lassen. Mit Koriander Salz, Pfeffer, Zucker und den Curry-Gewürzen abschmecken. Gemüse zum Reis dazugeben.
  • Gewürz-Joghurt: Jogurt mit Minze, Salz, Pfeffer, Zitronensaft vermischen.

Für die Dekoration: gehackte Pistazien und Cranberrys.

Kommentare

Die besten Lifehacks

Wer traut sich?

Das TV-Event

Fan werden