Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Susanne

Involtini di Pollo

 auf Kartoffel-Parmesanmousseline mit Spargelspitzen

05.10.2016
Susanne_Involtini
Zutaten für Portionen
4 große Hähnchenschnitzel ohne Fasern!
100 g Kräuterfrischkäse (Exquisa)
200 g Parmaschinken
1 Glas getrocknete Tomaten
500 g Parmesan gerieben
1 paar Salbeiblätter
6 Kartoffeln mehlig/weichkochend!!!
2 große Karotten
1 große Süßkartoffel
100 g Butter
300 ml Milch
100 ml Weißwein
50 ml Brühe
1 unbehandelte Zitrone
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL Öl zum Braten
1 El Frittieröl
1 Prise Curcumapulver
1 Prise Safranpulver
26 Stangen grüner Spargel (auch Thaispargel möglich)

1. Kartoffeln ca. 10 Minuten kochen lassen.
2. Schnitzel mit Frischkäse bestreichen und Palmaschinken, Salbeiblätter, Parmesan sowie klein geschnittene getrocknete Tomaten darauf verteilen. Danach einrollen und in einer Pfanne kurz von allen Seiten anbraten. Danach für ca. 15 Minuten in den Ofen bei 200 Grad. 
3. Kartoffeln abseien, stampfen oder pürieren mit Parmesan und Butter vermischen, Sahne steif schlagen und unterheben. Milch zum auflockern dazugeben.
4. Sahne, Weißwein und Brühe aufkochen lassen und am Ende mit dem Pürierstab aufschäumen. 
4. Süßkartoffel in dünne Streifen schneiden und im Fett frittieren. 
5. Spargel putzen und ebenfalls in der Pfanne frittieren.

Kommentare

Die besten Lifehacks

Wer traut sich?

Das TV-Event

Fan werden