Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Ali Güngörmüs

Käsekuchen-Pralinen

mit Melonengeleetörtchen und Beereneis

07.10.2016
Ali_Praline
Zutaten für Portionen
250 g weiche Butter
4 Eier
750 g Quark
250 g Zucker
2 TL Backpulver
1 Packung dunkle Schokolade
250 g Tiefkühl-Beerenmix
1 Schuss Orangensaft
250 g Puderzucker
2 Becher Sahne
1 Melone
1 Vanilleschote
1 Packung Tortenguss
250 ml Wasser

Kochvorgang:

  • Für den Käsekuchen: Butter schmelzen, Eier, Quark, Zucker und Backpulver hinzugeben und alle Zutaten vermischen und in den Ofen geben und für ca. 15 Minuten auf 180 Grad backen. Danach die Masse aus dem Ofen nehmen und Schokolade schmelzen. Aus der Teigmasse Kugeln formen und in die geschmolzene Schokolade tauchen.
     
  • Für das Melonengeleetörtchen als erstes Wasser mit Vanille aufkochen. Ein Päckchen Tortenguss hinzugeben, einen Schuss Orangensaft und 30 Sekunden glatt rühren. Anschließend über die Melone gießen und mit Beeren garnieren.
     
  • Für das Beereneis Tiefkühl-Beerenmix, Sahne, Puderzucker in die Eismaschine geben. 

Kommentare

Jetzt downloaden!

Kann aus Wissenschaft Liebe werden? Ja, glauben 5.128 Singles, die sich für die dritte Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ beworben haben.

Mehr lesen

Fan werden