Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Ralf

Kirsch-Müslitraum mit Promillekick

27.09.2016
Kirsch_Muesli_RalfPalm
Zutaten für Portionen
150 g Sauerkirschen (aus dem Glas)
1 EL Zucker
1 EL Zimt
1 Schuss Cognac
100 g Frischkäse
250 g griechischer Jogurt
50 g Puderzucker
3 EL Milch
1 Becher Schlagsahne
1 Tütchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker
250 g Schokoknuspermüsli
50 g Kokosraspel oder -flocken
1 EIERLIKÖR:
4 Eigelb
120 g Puderzucker
2 Stück Vanilleschoten
1 Tütchen Sahnesteif
1 Becher Schlagsahne
150 ml Wodka
50 ml weißen Rum
1 STREUSEL:
50 g weiche Butter
50 g Zucker
70 g Mehl

Kochzeit: 35 Minuten


Zubereitung:

  • Eierlikör: Eigelbe mit dem Mark der Vanilleschoten und dem Puderzucker aufschlagen, dann Sahne und Sahnesteif hinzugießen und alles verrühren. Zum Schluss Wodka und Rum untermischen.
  • Die anderen Schichten vorbereiten: Frischkäse, gr. Quark, Puderzucker und Milch zu einer Creme verrühren. Sahne mit Vanillinzucker und Sahnesteif aufschlagen. Sauerkirschen (zuvor im Handtuch trocknen) mit Zucker, Zimt und dem Cognac mischen. In 7 kleinen Einmachgläsern die Kirschen einlegen, dann die Creme hinzugeben. Den frischen Eierlikör darüber und mit Sahne garnieren.
  • Zum Schluss das Müsli darüberstreuen, Kokosraspel dazugeben und mit ein paar Tropfen Eierlikör abrunden. Dann die gebackenen Streusel darüber verteilen.
  • Ofenwarmer Streusel: Butter quirlen, Zucker dazu. Dann das Mehl untermischen bis kleine Klumpen entstehen. Auf Backpapier verteilen und bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.

Kommentare

Die besten Lifehacks

Wer traut sich?

Das TV-Event

Fan werden