Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Rotweineis mit Trockenobst

Zutatenliste für 7 Personen

26.09.2016
RotweineismitTrockenobst
Zutaten für Portionen
0.3 l Kirschsirup
1 Flasche Rotwein
15 Eigelbe (besser 200 g pasteurisiertes Eigelb)
300 g Zucker
750 g Butter
600 g Trockenobst (Äpfel, Birnen, Aprikosen etc.)
0.75 l Portwein
1 Vanillezucker
21 sehr dünne Schokoblättchen
1 Paket Baiser

Kochzeit: 45 Minuten


Kochvorgang:

  1. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Mit dem Rotwein und dem Sirup vermischen und auf dem Wasserbad so lange schlagen, bis eine dickflüssige Konsistenz entsteht. Die kalte Butter in Würfel schneiden und mit dem Pürierstab in die Masse einarbeiten. Auf Eis abkühlen. In der Eismaschine gefrieren.
  2. Baiser zerbröseln.
  3. Das Trockenost klein hacken und in Portwein weich kochen bis die Flüssigkeit völlig reduziert ist. Mit Vanillezucker aromatisieren. Auf Eis abkühlen.
  4. Etwas Baiserbrösel auf den Teller und darauf eine Nocke Eis geben. Abwechselnd eine Schokoladeplatte und etwas von dem Ragout übereinanderlegen. Mit Puderzucker garnieren.

Hilfsmittel: Eismaschine mit eigenem Kühlaggregat, Eiswürfel, Pürierstab

Kommentare

Jetzt downloaden!

Kann aus Wissenschaft Liebe werden? Ja, glauben 5.128 Singles, die sich für die dritte Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ beworben haben.

Mehr lesen

Fan werden