Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Ramona

Tempeh mit Kartoffel-Porre-Püree

27.09.2016
Kartoffel-Porre_Ramona
Zutaten für Portionen
200g Kartoffeln
0.5 Porreestange
100 g Temphe (100g geräuchert und 100g normal)
1.5 EL Sojasauce
200 Rotwein
1 TL Rohzucker
1 Scheibe Toastbrot
3 getrocknete Tomaten
20 g Mandelblättchen
2 EL Öl, Salz, Pfeffer & Chilliflocken
10 Cocktailtomaten
1 bisschen Thymian, etwas Öl, Ingwer, Salz und Pfeffer
4 EL Cranberry
2 EL vegane Butter

Kochzeit: 35 Minuten


  • Tempeh mit Mandelkruste auf einem Kartoffel-Porre-Püree mit Cranberrysoße und Tomaten
  • 200g Kartoffeln schälen, klein schneiden und im Salzwasser kochen.
  • ½ Porreestange schneiden und getrennt in einem Topf mit Wasser garen.
  • 100 g Temphe (100g geräuchert und 100g normal) in Scheiben schneiden und mit Saft von 2 Orangen und
  • 1-2 EL Sojasauce ca 15 Minuten köcheln lassen.
  • 200 ml-250 ml Rotwein (fruchtig, mild) und
  • 1 TL Rohzucker in einem Topf erhitzen und rühren, bis der Zucker gelöst ist. 
  • Den Rotwein köcheln lassen, bis die Soße eingedickt ist.
  • 1 Scheibe Toastbrot schneiden und mit 3 getrocknete Tomaten (Tomaten in Öl eingeleget) mischen und
  • 15-20 g Mandelblättchen zugeben,
  • 2 EL Öl, Salz, Pfeffer & Chilliflocken zugeben und mit dem Stabmixer zu einer Masse mixen. Dann die Temphe Scheiben aus dem Topf nehmen, mit der Masse bestreichen und in den Ofen geben und grillen.
  • 10 Cocktailtomaten, Thymian, etwas Öl, Ingwer, Salz und Pfeffer in eine Pfannne geben und schwenken.
  • Kartoffeln abgießen und durch die Kartoffelpresse pressen.
  • Lauch abgießen mit dem Stabmixer mixen, 2 EL vegane Butter in einem Topf zerlassen und die Kartoffeln und Porree zugeben 
  • Salz, Pfeffer und 30ml Sojacreme zugeben und mit Muskatnuss & Chilliflocken abschmecken.
  • 4 EL Cranberry in die Rotweinsoße geben und abschmecken. 

Verwendete Hilfsmittel: Kartoffelpresse, Stabmixer, Muskatreibe,Wasserkocher, Orangenpresse.

Kommentare

Die besten Lifehacks

Wer traut sich?

Das TV-Event

Fan werden