Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Hou Hua

Tempeh mit Kartoffel-Porree-Püree

26.09.2016
Tempeh_Hou Hua
Zutaten für Portionen
50 g Zwiebeln
200 g Porree
200 g Kartoffeln
1 wenig Butter
1 wenig Sahne
1 Prise Rosmarin
1 Prise Thymian
0.5 Knoblauch
1 wenig Zitronenmelisse
1 wenig Tempeh
50 g Mandeln
100 g Toast
50 g Butter
1 Prise Salz, Pfeffer
1 EL Kürbisöl und Sesamöl

Kochvorgang:

  • Zwiebeln und Porree anrösten, dann Kartoffeln kochen bis sie gar sind und Zwiebeln und Porree hinzugeben.
  • Butter zerlassen und Sahne zugeben und mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken
  • Lauch in Streifen schneiden und frittieren und später als Deko über das Gericht geben.
  • Das Tempeh in Butter anbraten und eine Mandelkruste für das Tempeh zubereiten. Dafür gehackte Mandeln mit Toast und Butter in die Moulinette geben und mixen, sodass es eine weiche Masse wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Tempeh zusammen mit der Kruste auf ein Beckblech mit einem Bett aus Rosmarin, Thymian, Knoblauch und Zitronenmelisse geben. Den Backofen auf Grillstufe stellen und 10 Minuten backen.
  • Kartoffel-Lauch-Mischung abgießen und die Sahnemischung hinzugeben, alles pürieren und abschmecken.

Kommentare

Die besten Lifehacks

Wer traut sich?

Das TV-Event

Fan werden