Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Frank Buchholz

Trüffelpraline mit Madeirasoße und Wildkräutersalat

05.10.2016
Frank_Trüffeltörtchen
Zutaten für Portionen
130 gr halbweiche Butter
130 gr. Weizenmehl
1 Prise Salz, Pfeffer
1 EL Olivenöl, Rapsöl
2 EL scharfer Senf
1 EL Weißweinessig
1 TL Honig
0.25 l Madeirasoße
0.25 l Geflügelfond
0.25 l Sahne
1 eingemachter Trüffel
1 EL Mondamin

Zubereitung:

  • Mürbeteig: Butter mit Weizenmehl und einer Prise Salz mit Knethaken in einer Schüssel kneten, auf einer melierten Backplatte ausrollen und bei 210° C für ca. 18 Minuten im Backofen goldgelb backen.
  • Salatdressing: Olivenöl mit Rapsöl, Senf, Essig, Honig, Salz und Pfeffer mixen.
  • Trüffelsoße: Madeirasoße mit Geflügelfond und Sahne einkochen bis es auf 1/3 reduziert ist. Eingemachter Trüffel hinzugeben, Sahne und Butter hineingeben und mit Mondamin abbinden.
  • Salat in EL große Stücke rupfen, anschließend in lauwarmen Wasser waschen, dem Wasser Zucker und Salz hinzugeben, durch ein Sieb abtropfen lassen und mit den Salatdressing verrühren.

Kommentare

Jetzt downloaden!

Kann aus Wissenschaft Liebe werden? Ja, glauben 5.128 Singles, die sich für die dritte Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ beworben haben.

Mehr lesen

Fan werden