Karawane der Köche

Die Geschmacksträger: Burger vom Regionalen Schwein mit fermentiertem Gemüse

Zutatenliste für 8 Burger

09.09.2016
Geschmacksträger3
Zutaten für Portionen
500 g Mehl (550er)
1 Würfel Hefe
1 EL Zucker
10 g Salz
3 EL Wasser
180 ml Milch
1 Ei
30 g Butter
1 Sesam / Ei und Milch zum bepinseln
1 SOßE:
150 g Fermentierte Rote Bete
100 g Frischkäse
50 g Ruchmandeln
50 g Honig
25 g Senf
2 Paprika rot
2 Bund Petersilie
2 Zehen Knoblauch
1 PATTYS:
1 kg Schweinenacken
100 g Speck
1 Älteres Brötchen
Etwas Milch
Etwas Öl
1 FÜR DEN BELAG:
400 g Zwiebeln (Bunt)
100 g Honig
2 Zweige Thymian
1 Kopf Romanasalat
16 Scheiben Geräucherten Bauchspeck

Vorbereitungszeit: 1 Stunde 45 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

  1. Für die Brötchen das Mehl in eine Schüssel geben, die Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen. Danach alle restlichen Zutaten für den Teig mit dem Mehl zu einem Teig verkneten und abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit für die Pattys das Brötchen in der Milch einweichen. Das Fleisch und den Speck durch den Fleischwolf lassen und dann zusätzlich das eingeweichte Brötchen ausdrücken und auch wolfen. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken und 150g Pattys formen. Kühl stellen.
  3. Für die Soße die Paprikas grillen und die Haut abziehen. Anschließend den Knoblauch klein schneiden und leicht in etwas Öl anrösten. Danach alle Zutaten für die Soße in einem Standmixer zu einer geschmeidigen Soße pürieren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Brötchenteig in 120g Brötchen portionieren und diese in runde Kugeln formen und noch einmal abgedeckt 15 min gehen lassen.
  5. Für den Belag die Zwiebeln in 1 cm dicke Ringe schneiden und in etwas Öl anschwitzen. Anschließend den Honig zugeben und mit dem Thymian ca. 5 Minuten auf kleiner Flamme schmoren lassen.
  6. Die Brötchen mit einem Ei-Milch-Gemisch bepinseln und bei 180°C ca. 10-15 Minuten backen, anschließend mit einem feuchten Tuch bedecken bis sie schön weich sind.
  7. Zur Fertigstellung: Die Pattys anbraten und im Ofen bei 180°C zu ende garen, die Brötchen aufschneiden und die Schnittseiten anrösten, danach den Burger zusammen bauen, Brötchen Unterhälfte, Salatblatt, Fleisch-patty, gebratener Bauchspeck, Zwiebeln, Soße, Brötchen Oberhälfte

Teig muss ca. 45 Minuten ziehen

Kommentare