Liebes-Alarm!

Andrea Göpel

Geburtstag: 04. September 1969 (Bad Wildungen)

Andrea-Goepel

Biografie

Die 1969 in Bad Wildungen (Nordhessen) geborene Entertainerin ist in ihren Sendungen keineswegs nur ein beobachtender Teilnehmer, sondern legt gern selbst Hand an und lässt dabei ihrer Kreativität freien Lauf.

Ihre Karriere begann Andrea Göpel beim Radio. 2004 wurde sie für die RTL-Sendung "Mein Garten" entdeckt. Ab 2005 moderierte sie "Upps!- Die Superpannenshow" auf RTL.

2011 wechselte Andrea Göpel dann zu Sat.1. Dort packte sie in der Real Life Doku "SOS Garten" das Übel wortwörtlich bei der Wurzel und verwandelte Horror-Gärten in blühende Oasen. In der Doku "Messie-Alarm!" zeigt Andrea Menschen, die in Müll und Chaos leben und sich damit ins gesellschaftliche Abseits manövriert haben.

Menschen, die sich in extremen Lebens- und Liebes-Situationen befinden, zeigte Andrea im November 2011 in der Doku "Liebes-Alarm!". Im Dezember 2011 moderierte der Publikumsmagnet "Kilo-Alarm!". Die Doku zeigt Menschen mit extremen Gewichtsproblemen in kritischen Lebenssituationen, danach folgte Erziehungs-Alarm! Ab Februar moderiert Andrea Göpel Pures Leben - Mitten in Deutschland.

Schon gewusst?

  • Promis wie Erika Berger, die Jakobsisters, Frauke Ludowig und Ross Antony entspannen seit geraumer Zeit in einem neugestalteten Garten der "Mein Garten"-Crew.
  • Nicht nur als Moderatorin, sondern auch als Model ist Andrea erfolgreich: Als Testimonial von C&A präsentierte sie 2006/2007 die XL-Kollektion.
AndreaGoepel-0295_logo.tif

Fan werden

Lebenshilfe und auch einfach nur praktische Tipps: Dafür steht der Ratgeber-Bereich bei SAT1.de!

Mehr lesen