Liebes-Alarm!
So 09.12.2012, 18:00

Lima-Lover (1)

Wird es Corinna (l.) gelingen, die Beziehung von Julio (M.) und Uschi (r.) zu...
Liebes-Alarm! © SAT.1

Für ihren Julio (25) ist Hartz IV-Empfängerin Uschi (58) von Wismar nach Lima gezogen. Ein Jahr ohne Arbeit liegt hinter ihnen, nun will Julio seiner Holden eine Hochzeitsreise bieten. Um an das Geld dafür zu kommen, vermieten sie Zimmer ihrer Behausung an Touristen. Der erste Gast, Single Corinna aus Berlin, versucht Uschi ihren Mann auszuspannen. Bis sich die beiden Frauen miteinander arrangieren, vergeht Zeit. Doch dann mischen sie gemeinsam das katholische Peru auf.

 

Wer ist wer?

Uschi
... 58, ehemalige Gießerin und Backwaren-Verkäuferin, war bereits fünf Jahre per Chat mit ihrem Julio herzlich verbunden, bevor sie sich das erste Mal persönlich in Peru getroffen haben. Anfangs hat sie ihm verheimlicht, dass sie 33 Jahre älter ist. Nach kurzer Bedenkzeit stellte Julio aber fest, dass ihm der enorme Altersunterschied nichts ausmacht. Die Hartz IV-Empfängerin war zehn Tage lang bei ihm in Lima, dann stellten die Verliebten einen Ausreiseantrag für Julio, der aber abgelehnt wurde. Traurig fuhr Uschi allein zurück in ihre Heimatstadt Wismar und stellte hier sehr schnell fest, dass sie ohne ihren Latin Lover nicht mehr leben will. Also brach sie alle Zelte in Deutschland ab, verabschiedete sich von ihrer Tochter Yvonne - und zog für immer nach Lima, Peru. Nach einem Jahr legalisierte das ungewöhnliche Liebespaar seine Beziehung und heiratete. Am Anfang waren Julios Verwandte geschlossen gegen die Beziehung, nach einem Jahr haben sie das Paar mit dem großen Altersunterschied jedoch akzeptiert. Uschi lebt seitdem in recht ärmlichen Verhältnissen mit ihrer großen Liebe zusammen, als Hausfrau.

Julio
... 25, war 17 Jahre alt und Single, als er Uschi per Chat kennen lernte! Er hatte bis dahin kaum Erfahrung mit dem weiblichen Geschlecht. Für ein Jahr lebte Julio in den USA. Nur, weil er dort englisch lernte, konnte er sich überhaupt mit seiner älteren Freundin unterhalten. Seine Familie, allen voran Mutter Marta, lief Sturm, als er ihnen die deutsche Uschi vorstellte. Der Traum von Enkelkindern zerbrach jäh für Mama Marta – denn Uschi war für die Familienplanung schlicht zu alt. Eigentlich sollte Julio studieren, aber jetzt muss er stattdessen seine Frau ernähren. Derzeit arbeitet er in der IT-Branche. Gern würde er mit Uschi ein Kind bekommen...Glaubt man dem Schamanen, dann ist es möglich. Also lautet Julios nächstes Projekt: ein Baby…

Gaby
... 54, ist seit kurzem verheiratet, hat drei Söhne. Sie ist seit rund zehn Jahren mit Uschi befreundet, hat früher jede freie Sekunde mit ihr in Wismar verbracht. Gaby sorgt sich um Uschi, würde sie gern wieder zurück nach Deutschland holen. Insgeheim ist sie immer noch gegen Julio. Aber sie musste akzeptieren, dass die Liebe der Beiden füreinander größer ist als ihr Einfluss. Vielleicht ist Gaby auch einfach ein bisschen eifersüchtig auf die lebenslustige 58Jährige, die konsequent ihr Ding durchgezogen hat und in Peru mit einer neuen Liebe neu durchgestartet ist…

Corinna
... 46, Verkäuferin aus Berlin, ist seit Jahren Single. Allerdings nicht freiwillig. Irgendwie klappt es mit den Männern nicht so richtig. Deshalb hoffte sie bei ihrem Peru-Aufenthalt auch auf Latin Lover, so wie Uschi einen hat. Anfänglich sind die beiden Frauen Konkurrentinnen, doch nach ersten Anlaufschwierigkeiten will Julios Frau die neue Freundin ebenfalls in Peru unter die Haube bringen. Aus purem Egoismus, damit Corinna bei ihr in Lima bleibt. Doch leider scheitern alle Anläufe an dem dominanten Auftreten der resoluten Deutschen. Auch der Schweiz-Peruaner Hans, der sich fröhlich zum Tanzen mit ihr verabredet hat, gibt nach einer Stunde auf. Wenn Corinna in Peru punkten will, dann muss sie offenbar ein bisschen kleinlauter auftreten. Doch noch ist das letzte Wort in dieser Angelegenheit nicht gesprochen. Corinna hat versprochen, bereits nächstes Jahr wieder zu kommen...

Video zur Episode

Kommentare

Fan werden