Liebes-Alarm!
So 20.01.2013, 18:00

Reiner und Karlo auf Brautschau auf den Philippinen

Reiner (M.) und Karlo (r.) auf Brautschau auf den Philippinen ... © SAT.1

Dauersingle Reiner und sein Kumpel Karlo wollen ihre Traumfrau auf den Philippinen finden. Doch schon beim ersten Date kommt es zum Zoff. Denn die beiden 50-Jährigen verlieben sich in dieselbe Frau. Hinzu kommt, dass Lagerarbeiter Reiner kein Wort Englisch spricht und immer auf die Hilfe seines Konkurrenten Karlo angewiesen ist. Werden die beiden Streithähne die Frau fürs Leben doch noch finden?

Mehr zu Reiner und Karlo

Reiner M. arbeitet als Lagerarbeiter im Großhandel, ist geschieden, hat einen Sohn und sucht eine neue Liebe. Denn seit ihn seine Ex-Frau verlassen hat, blieb er ungeküsst und hatte keine Frau mehr. Der 50-Jährige steht nicht nur auf Deutschen Schlager und Deutschen Pop, sondern schon immer auf alles Asiatische: am Liebsten isst er sein Mittagessen beim „Asiaten“ um die Ecke essen.

Etwas blöd für sein Vorhaben, auf den Philippinen eine Frau zu finden: Reiner kann kein Wort Englisch.

Karlo M. ist Sachverständiger für Orientteppiche, hat eine Tochter und war bereits zwei Mal verheiratet, jedoch hielten beide Ehen nicht. Seit sieben Jahren ist der 51-Jährige nun Single. Seine Freizeit verbringt er mit mit seiner großen Liebe, seiner Harley Davidson und Reggae- und Rock-Musik. Auf der Suche nach dem großen Glück chattet er seit Jahren mit Asiatinnen und würde gern nach Thailand auswandern

Reiner und Karlo haben sich als Brieffreunde kennen gelernt (ein Hobby von Reiner ist nämlich das Briefeschreiben) und waren im April 2011 gemeinsam in Thailand, um dort die Frau fürs Leben zu finden. Reiner dachte, dort über eine Partneragentur die Traumfrau getroffen zu haben, doch als er wieder zurück in Deutschland war, hat die Frau nie wieder von sich hören lassen und war nicht mehr erreichbar.

Vor den Philippinen ist der Lagerarbeiter unsicher und ängstlich, noch einmal enttäuscht zu werden, lässt sich aber auf das Abenteuer mit Karlo ein.
Nach Startschwierigkeiten und Missverständnissen trifft er beim dritten Date Riza, 37, die ihm sehr gut gefällt.

Reiner ist gleich Feuer und Flamme und verbringt mit Riza die restliche Zeit seines Philippinenaufenthaltes, während Karlo von seiner Flamme Jane nach nur zwei Tagen Zweisamkeit versetzt wird.

Auch nach seiner Rückkehr von den Philippinen ist Reiner in ständigem Kontakt mit Riza, kann mit ihr jedoch nur über Internet kommunizieren, weil er ein Übersetzungsprogramm zum Verständnis braucht.
Karlo wiederum muss auf asiatischen Partnervermittlungsseiten weiter chatten.

Video zur Episode

Kommentare

Fan werden

Frohe Weihnachten!

Erotische Weihnachten: Sinnlichkeit unterm Tannenbaum

Zum Artikel