Luke Mockridge, Moderator, Biografie, Infos, Lebenslauf, Schule
LUKE! Die Woche und ich

Luke

Luke_Portrait02

Luke Mockridge wird 1989 in Bonn geboren.

Ende 2012 feiert er erfolgreich Premiere mit seinem ersten Solo-Programm „I’M LUCKY, I’M LUKE“. Seine Tour führt ihn, neben Kurzauftritten und Moderationen, durch ganz Deutschland. Mit seinem Erfolgsprogramm hat er Hallen mit bis zu 14.000 Menschen gefüllt und mehr als 300.000 Fans begeistert, die hautnah erleben wollten, wie Luke sich munter durch die Welt der Generation „hashtag“ wühlt.

In seinem brandneuen Live-Programm „LUCKY MAN“ nimmt uns Entertainer Luke Mockridge mit in die Welt der Selbstfindung. Charmant, reflektiert, scharf beobachtet, aber gewohnt optimistisch, erfasst er aktuelle Themen mit großer Neugier. Vom Einzug in die erste eigene Bude, über WG-Partys, bis hin zum großen Liebeskummer und der Selbstdarstellung im Netz – Luke nimmt sie alle mit und spricht seiner Generation dabei wie immer aus der Seele.

In seiner Sat.1-Show „LUKE! Die Woche und ich“ nimmt der zweifache Gewinner des Deutschen Comedypreises („Bester Newcomer“, „Beste Stand-up Show“) und der 1LIVE Comedy-Krone 2016 mit seiner lockeren Art in Stand-ups, Einspielern, Live-Aktionen, Selbstversuchen und mit ausgewählten Gästen die Themen der Woche auseinander – und das bereits seit drei Staffeln!

Und in seiner neuen Sendung „LUKE! Die Schule und ich“ lädt das Entertainment-Multitalent in sein Show-Klassenzimmer ein und lässt vier Promis ihre Schullaufbahn nochmal durchleben. Denn die VIPs treten gegen jeweils vier Schüler aus drei verschiedenen Jahrgangsstufen in unterschiedlichsten Fachgebieten zu „lehrreichen“, innovativen oder experimentellen Aufgaben an – körperliche und künstlerische Ertüchtigung inklusive.

Lukes Facebook-Seite

Lukes Twitter-Account

LUKE live

Lukes beste Bilder

Luke auf Tour

Facebook

Twitter