Mütter am Limit
Mi 07.08.2013, 22:15

Mütter am Limit

Auf den ersten Blick wirkt Neslihans (24) Umfeld intakt: Die Wohnung ist adrett und ordentlich, und einen Ehemann gibt es auch. Doch seit der Geburt des drei Monate alten Cinar zieht sich dieser immer mehr zurück, und Neslihan fühlt sich zunehmend mit der Situation überfordert. Um ihr Kind ruhigzustellen, schüttelt sie es, und Babynahrung ist auch regelmäßig knapp. Kinderkrankenschwester Annett Fausten muss schnell eingreifen.

Video zur Episode

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!