Navy CIS

Neues Spin-off: NCIS: New Orleans

Lernt das brandneue Ermittler-Team kennen: SAT.1 zeigt am Sonntag, 14. September um 20:15 die 90-minütige Crossover-Folge "New Orleans".

navy-cis-staffel11-new-orleans-620-349-CBS-Television
© CBS Television

Startschuss für das neue "Navy CIS"-Serien-Spinoff in SAT.1

Special Agent Gibbs (Mark Harmon) und sein Team ermitteln zum ersten Mal gemeinsam mit den "Navy CIS:New Orleans"-Kollegen um Special Agent Pride (Scott Bakkula). In der Doppelfolge "New Orleans" fahren Gibbs und Bishop (Emily Wickersham) nach New Orleans, wo die Leiche des Abgeordneten Dan McLane gefunden wurde. Der Politiker war in den 90er Jahren Bundesagent und hat mit Gibbs und seinem NCIS-Kollegen vor Ort, Dwayne Pride, zusammengearbeitet. McLane wurde auf die gleiche Art ermordet, wie damals mehrere Militär- und Staatsbeamte. Gibbs und Pride ermitteln gemeinsam in dem Fall, doch der Mörder spielt mit ihnen und lockt sie immer wieder auf eine falsche Fährte...

Die Crossover-Doppelfolge "New Orleans" wird am Sonntag, 14. September um 20:15 Uhr ausgestrahlt.

Im Frühjahr 2015 startet das Spin-off "NCIS: New Orleans" in SAT.1. 

Kommentare

Der SAT.1 FILMFILM