Profiling Paris
Do 20.10.2016, 23:05

Schicksalsopfer

Chloé (Odile Vuillemin) bittet alle Kollegen besonders nett zu Hyppolite zu s...

Der Tod von Michael Revers katapultiert Chloé und Rocher in einen Fall, in dem nichts ist, wie es zunächst scheint: Der junge Mann hatte Verbindungen zu einer Stiftung, die sich um Mädchen in schwierigen Lebenslagen kümmert. Doch in der Organisation geht es nicht mit rechten Dingen zu, denn immer wieder verschwinden Mädchen. Zuerst vermuten Chloé und Rocher Menschenhandel, doch die tatsächlichen Vorgänge sind ebenso dramatisch wie grausam.

Kommentare

Der SAT.1 FILMFILM