Promi Big Brother

Der Sänger will zeigen, wer er wirklich ist!

Menowin Fröhlich

PBB 2015 Menowin
© SAT.1/Arne Weychardt 

Was erwartest du Dir von deinem Einzug ins "PBB"-Haus?

Sehr viel Spaß, Freude, lustige Kandidaten und eine gute Zeit.

Was wirst du im Haus wohl am meisten vermissen?

Meine Kinder! Mit denen verbringe ich normalerweise sehr viel Zeit, wenn ich zu Hause bin. Wenn ich da bin, nutze ich die Zeit, um mit ihnen sehr viele Aktivitäten zu machen oder auch einfach nur bei den Hausaufgaben zu helfen. Mein ältester Sohn geht ja schon in die Schule.

24-Stunden-Kameraüberwachung. Macht Dir das zu schaffen oder nutzt Du es als Chance, dein "wahres Ich" zu zeigen?

Kameraüberwachung macht mir nicht zu schaffen, so lange man mich nicht auf der Toilette filmt... Ich sehe das als riesige Chance, den Leuten zu zeigen, wer ich wirklich bin. Mein Image ist immer nur der asoziale Schläger, der gut singen kann. Das hat sich so festgebrannt.

Was können die Zuschauer erwarten? Welche Seite an Dir, die Du noch nicht zeigen konntest?

Das werden die Zuschauer ja dann sehen... Meine gute Seite natürlich!

Die besten Szenen von Menowin

Aaron hatte sie alle im Interview!

Jetzt Fan werden!

News