Promi Big Brother

Das Sprechzimmer bei "Promi Big Brother 2016": Tränen und wahre Worte

Wie in jedem Jahr darf auch bei "Promi Big Brother 2016" eines nicht fehlen: das Sprechzimmer. Das ist der einzige Ort, abgesehen von der Toilette, an dem die Bewohner für sich sein können – aber natürlich nicht ohne Kameras. Die halten jede Beichte, jedes böse Wort und jede Träne fest.

Sprechzimmer

Emotionale Ausbrüche im Sprechzimmer

Schon durch die Kameras, die überall im "Promi Big Brother 2016"-Haus angebracht wurden, entgeht den Zuschauern nichts, was die Bewohner tun. Im Sprechzimmer bekommen Natascha Ochsenknecht und Co. allerdings die Gelegenheit, sich ganz ungestört den Frust von der Seele zu reden. Hier gibt es nur sie, die Kamera und den großen Bruder, der sich ihre Beichten anhört. In der Vergangenheit machten die Stars davon regen Gebrauch – die toughe Désirée Nick ebenso wie Jan Leyk. Sie ließen ihren Gefühlen freien Lauf und dabei kullerte auch die eine oder andere Träne. Sarah Nowak regte sich unter Tränen über Désirée und ihre spitze Zunge auf, mit der die Schöne nicht umzugehen wusste.

"Promi Big Brother 2016": Die Nominierungen

Ebenfalls ganz wichtig sind die Nominierungen. Denn die werden erst offiziell, wenn sie im Sprechzimmer ausgesprochen wurden. Bis das geschehen ist, bleibt es spannend. Jeder Bewohner bei "Promi Big Brother 2016" möchte natürlich so lange wie möglich im Haus bleiben. Wer es sich mit den anderen verscherzt, muss allerdings damit rechnen, dass er auf der Abschussliste steht. Dann haben es die Zuschauer in der Hand, wer geht und wer bleibt.

Fazit: Das Sprechzimmer bei "Promi Big Brother 2016" ist der Ort, an dem die Bewohner ihren ganzen Frust und Kummer loswerden können, ohne, dass die anderen es mitbekommen. Den Zuschauern bleibt aber nichts verborgen. Sie können sich so ein noch besseres Bild davon machen, wer sein wahres Ich zeigt und wer nur eine Show abzieht. Außerdem fallen im Sprechzimmer die wohl wichtigsten Entscheidungen der Stars: Wen wollen sie nominieren und wen lieber nicht?

So viele Bonusclips

Aaron hatte sie alle im Interview!

Kommentare

Jetzt Fan werden!