Promi Big Brother

Es kommt Leben in das "Promi Big Brother"-Haus

Der erste Bewohner steht fest

Hund_PBB
Cindy_Olli_vor_Barbieschloss

Das Rätselraten um den ersten "Promi Big Brother"-Bewohner hat ein Ende: Der Havaneser "Hurra" blickt 15 Tagen Hausabenteuer entgegen und kann sich auf puren Luxus freuen.

Zu welchem prominenten Bewohner der Hund gehört, erfahren die Zuschauer am 13. September, denn an diesem Freitag öffnet sich die Tür zum begehrtesten Haus Deutschlands.

Im neuen Zuhause der zehn Promis ist alles vom Feinsten: Maßangefertigte "Spezial"-Betten, ein 240 Quadratmeter großer Garten, ein beheizter Pool, ein sprudelnder Jacuzzi und eine orientalisch angehauchte Chillout Lounge stehen den Bewohnern 24 Stunden täglich zur Verfügung.

  

Im Luxusbad laden zudem eine extravagante Regendusche und eine goldene, freistehende Badewanne zum Erholen ein. Gemütlich beisammen sitzen kann man im Wohnzimmer am Kamin oder an der Theke rund um die Kochinsel.

Doch "Promi Big Brother" ist kein reiner Wellness-Trip: Täglich müssen sich die prominenten Bewohner bei Impulsen, Matches oder Tagesaufgaben beweisen. Moderiert wird das SAT.1-Show-Highlight von Comedy-Prinzessin Cindy aus Marzahn und Entertainer Oliver Pocher.

Zur Bewohnerübersicht

So viele Bonusclips

Aaron hatte sie alle im Interview!

Jetzt Fan werden!