Ran an den Mann - Hält er, was sie verspricht?

Freitag, 15. April 2016, 20:15 Uhr in SAT.1

Die Spielregeln der neuen SAT.1 Show "Ran an den Mann"

RadM_5WW_1424
© (c)SAT.1/Willi Weber

Neue Show „Ran an den Mann“ startet in SAT.1

Weiß mein Mann, was ein Baguette-Bag ist? Kann er mit High-Heels eine Bierflasche öffnen? Bewältigt er den Mini-Bike-Parcours am schnellsten? Und ist er so einfühlsam, die Wassertemperatur der Dusche richtig einzuschätzen? SAT.1. startet vier Folgen der neuen Show „Ran an den Mann – Hält er, was sie verspricht?“ ab Freitag, 15. April 2016, um 20:15 Uhr.

Und darum geht’s: Fünf Frauen dürfen in jeweils neun Spielen auf ihre bessere Hälfte wetten. Jede von ihnen hat dafür 10.000 Euro zur Verfügung. Vor jedem Duell erfahren die Damen, um welche Aufgabe es gehen wird. Dann heißt es: Gebot abgeben. Die beiden Frauen, die am höchsten geboten haben, schicken ihre beiden Gladiatoren zum Spielen in die Arena. Na, wenn da mal die Frauen ihre Männer nicht komplett falsch einschätzen.

Im großen Finale spielen Frau und Mann Hand in Hand gegen das gegnerische Partnerschafts-Duo. Beide Teams nehmen ihren kompletten Kontostand mit. Das Paar, das das Finale gewinnt, erhält den gesamten Jackpot von 50.000 Euro.

Moderiert wird „Ran an den Mann“ von Annemarie und Wayne Carpendale, die zum ersten Mal gemeinsam eine Show präsentieren.

 

„Ran an den Mann – Hält er, was sie verspricht?“ – vier Folgen ab Freitag, 15. April 2016, 20:15 Uhr, in SAT.1

Kommentare

Die besten Lifehacks

Wer traut sich?

Das TV-Event

Fan werden