Ran an den Mann - Hält er, was sie verspricht?

"Hoffentlich schaffen wir auch diese Show ohne Scheidung"

"Ran an den Mann" am Freitag, 23. September

S1_1007219

Die Gameshow, die Paare auf die Probe stellt: Haben sie Köpfchen, genügend Muckis und die nötige Geschicklichkeit? Wie gut kennen die Frauen eigentlich ihre Männer? Und können die Partner am Ende halten, was ihre Frauen versprochen haben? In der SAT.1-Show "Ran an den Mann" mit Annemarie und Wayne Carpendale wird es sich zeigen – in vier neuen Folgen ab Freitag, 23. September 2016, 20:15 Uhr. Wayne Carpendale: "Yeah, die zweite Staffel kommt! Hoffentlich schaffen wir auch diese Shows ohne Scheidung." Annemarie Carpendale kontert: "Na, dann streng dich mal an, Schatz, solange ihr Männer unsere Erwartungen erfüllt, flippen wir Frauen auch nicht aus ...", rät die Moderatorin mit einem Augenzwinkern.

Und darum geht’s: In der SAT.1-Show "Ran an den Mann" wetten fünf Frauen auf ihre bessere Hälfte. Jede Kandidatin hat dafür 10.000 Euro zur Verfügung. Vor jedem Spiel erfahren die Damen, um welche Aufgabe es gehen wird. Dann müssen sie ihr Gebot abgeben. Die beiden Frauen, die am höchsten geboten haben, schicken ihre beiden Männer zum Spielen in die Arena. Im großen Finale spielen Frau und Mann gemeinsam gegen das gegnerische Paar. Beide Teams nehmen ihren kompletten Kontostand mit. Das Paar, das das Finale gewinnt, erhält den gesamten Jackpot von 50.000 Euro.

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden