Schicksale - und plötzlich ist alles anders
Do 21.02.2013, 17:30

Die Eiskönigin

Seit dem Tod ihrer Mutter lässt Alexandra keinerlei Gefühle zu. Auf dem Reite...
Schicksale © SAT.1

Seit dem Tod ihrer Mutter lässt Alexandra keinerlei Gefühle zu. Auf dem Reiterhof ihres Vaters wird die 29-Jährige von allen nur die "Eiskönigin" genannt. Nur eines bringt sie zum Strahlen: ihr Pferd Valentina. Menschen haben jedoch keine Chance bei Alexandra, auch der attraktive Stallbursche Johnny nicht. Sie bleibt hart und spielt mit Johnnys Gefühlen. Zu spät merkt sie, dass sie damit nicht nur Johnny, sondern auch sich selbst verletzt ...

Kommentare

Fan werden