Schicksale - und plötzlich ist alles anders
Mi 11.03.2015, 17:30

Drei sind einer zu viel

Schicksale - Drei-sind-einer-zu-viel16 © SAT.1

Die Beziehung von Marlene (31) und Yannick (32) sprüht schon lange nicht mehr vor Leidenschaft. Marlene wünscht sich trotzdem nichts mehr als endlich zu heiraten. Dann macht Yannick den langersehnten Antrag. Eigentlich müsste Marlene überglücklich sein, doch die Hochzeitsvorbereitungen laufen nicht so, wie sie sich das vorgestellt hat. Dann trifft Marlene Ricarda. Plötzlich steht ihre Gefühlswelt auf dem Kopf. Kann etwas, das sich so gut anfühlt, falsch sein?

Kommentare

Fan werden