Schicksale - und plötzlich ist alles anders
Fr 26.07.2013, 10:00

Selbstjustiz

Seit dem Unfalltod ihres damals 7-jährigen Sohnes Lukas ist die Polizeibeamti...

Seit dem Unfalltod ihres damals 7-jährigen Sohnes Lukas ist die Polizeibeamtin Tanja Beyer nur noch ein Schatten ihrer selbst. Anstatt ihren Schmerz aktiv zu verarbeiten, steuert sie kalt und mechanisch durch ihren Alltag - und das seit fünf Jahren. Selbst der Auszug ihres Ehemannes scheint die 33-Jährige emotional überhaupt nicht zu berühren. Bis sie eines Tages dem Mann gegenübersteht, der ihr Kind auf dem Gewissen hat ...

Kommentare

Fan werden