Schicksale - und plötzlich ist alles anders
Di 28.01.2014, 17:30

So fremd und doch so nah

Schicksale - So_fremd_und_doch_so_nah__Bild8 © SAT.1

Nichts geht mehr. Seit dem Tod ihrer Mutter läuft bei Felicitas Gröne (36) alles aus dem Ruder. Die gelernte Schneiderin vernachlässigt ihr Modelabel, und ihre Beziehung steht auch auf der Kippe. Doch dann bleibt sie mit einem ihr völlig fremden Mann im Aufzug stecken. Sofort merken beide, dass sie etwas verbindet. Liebe? Freundschaft? Felicitas ist sich nicht sicher. Bis sie es plötzlich herausfindet und sich ihr Leben für immer verändert.

Kommentare

Fan werden