Schluss mit Mobbing

"Ich habe keine Berührungsängste."

Dr. Claudia Ludwig

Moderation-Claudia-Ludwig-web

Claudia Ludwig ist mit Leibe und Seele TV-Journalistin. 20 Jahre war sie die überaus beliebte TV-Moderatorin das Gesicht von "Tiere suchen ein Zuhause", wo sie im WDR deutschlandweit oft mehr als eine Million Zuschauer erreichte. Dann kam der Rauswurf. Die Bild titelte: "Mitten im Karnevalstrubel: WDR-Star Claudia Ludwig heimlich gefeuert". Sie wurde durch eine 13 Jahre jüngere Schauspielerin ersetzt.

Die Zuschauer ließen diese Nachricht nicht so einfach auf sich sitzen. Ein Sturm der Entrüstung kam sowohl von Fans als auch Politikern und Journalisten. "Ich war total überrascht von diesem Zuspruch, in Köln gab es sogar eine Demo für mich. Das ist schon sehr berührend."

Nach ihrem pädagogischen Studium ist Claudia Ludwig nicht Lehrerin geworden, sondern wechselte zum Journalismus. Sie promovierte in neuerer Literaturwissenschaft. Heute lebt die 51-jährige mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in einer denkmalgeschützten Jugendstilvilla in der Nähe von Frankfurt. Ihre drei Kinder zehn, 16 und 19 Jahre gehen noch zur Schule und leben zuhause. Sie arbeitet freiberuflich für den Hessischen Rundfunk und engagiert sich weiterhin für den Tierschutz. Zur Familie gehören auch zwei Hunde und drei Katzen.

Zum Thema Mobbing hat sie einen eigenen Zugang: "Als Mutter bin ich immer in Hab-Acht-Stellung. Wenn ich mitkriege, dass Kinder ausgeschlossen werden, versuche ich gegen zu steuern. Man muss da sehr sensibel sein!" Und auch im Beruf hat sie bereits Erfahrung mit Mobbing gemacht: "Eine Kollegin hat immer, wenn ich im Studio in Kassel war, in der Redaktion erzählt, ich sei in Köln und Kommentare fallen gelassen wie: 'Ach, hat sie das noch nicht erledigt?' Das Schwierige ist zu merken, wann man handeln muss. Ich habe mich dann an meinen Chef gewandt und die Sache offensiv geklärt. Das sind natürlich Sachen, die kann ein Schüler so nicht machen, da muss man Lebenserfahrung haben."

Ihre großen Stärken sind ihre Lebenserfahrung und ihr Einfühlvermögen. "Ich weiß, dass sich mir viele Menschen öffnen und das ganz von alleine. Ich habe keine Berührungsängste."

Jetzt downloaden!

Kann aus Wissenschaft Liebe werden? Ja, glauben 5.128 Singles, die sich für die dritte Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ beworben haben.

Mehr lesen

Fan werden