The Biggest Loser

Fitness-Trainerin von The Biggest Loser

Mareike Spaleck

Lebensfreude, Motivation, Power und Ehrgeiz – das ist Mareike Spaleck

Wie man die Kilo-Kämpfer zu Höchstleitungen motivieren kann, darin hat sie bereits Erfahrung: Mareike Spaleck. 2016 feierte die Personal-Trainerin Premiere als Coach bei „The Biggest Loser“ - und hob promt ihren Kandidaten Ali auf das Siegertreppchen. Um spektakuläre 86,4 Kilo konnte der Nürnberger im Verlauf der vergangenen Staffel sein Gewicht reduzieren. Klar, dass die 30-Jährige auch bei „The Biggest Loser“ 2017 eines ihrer Schäfchen als Gewinner sehen möchte. Ihre Motivation ist aber nicht nur der Siegeswille: „Es gibt mir eine große innere Befriedigung zu sehen, wie die Kandidaten das Potenzial, das eigentlich schon die ganze Zeit in ihnen ruht, erkennen und nutzen - manche zum ersten Mal im Leben! Diesen Entwicklungsprozess zu fördern und zu begleiten - und zwar durch alle Höhen und Tiefen - war für mich eine tolle Erfahrung. Und die möchte ich wiederholen!“

Fitness spielt für Mareike erst seit ihrem Studium eine große Rolle in ihrem Leben. Während der Zeit als Studentin der Touristik jobbte sie zum ersten Mal nebenbei in einem Fitnesstudio in Bensheim und entdeckte ihre Leidenschaft für Fitness- und Krafttraining. Schon bald übernahm sie dort die Serviceleitung und machte ihre Fitnesstrainer-B-Lizenz. Zusammen mit ihrem Freund, dem Personal Trainer Siggi Spaleck, entwickelte sie dann ein eigenes Konzept für ein Personal Training Studio und eröffnete ihr erstes eigenes Fitnesstudio im Mai 2010. Es folgten zahlreiche Weiterbildungen zum Metabolic Typing Coach, Functional Training Coach, Cross Fit Trainer, u.v.m. Seit 2012 ist Mareike auch als Fitnessmodel erfolgreich.

Ein gesundes Leben durch Sport und ausgewogener Ernährung

Mit ihrer Teilnahme als Fitnesscoach möchte Mareike auch den Zuschauern zuhause zeigen, wie wichtig es ist generell ein gesundes Leben zu führen. „Viele Übergewichtige - vor allem Frauen - denken, sie müssten sich stundenlang auf dem Stepper quälen. Die neue Staffel von 'The Biggest Loser' wird zeigen, dass es auch anders geht. […] Hungern, um Gewicht zu verlieren, kann jeder, aber auf Dauer unterscheidet sich, wer es wirklich verstanden hat, ein gesundes Leben zu führen und wer nicht. Nicht jeder schafft es gleich beim ersten Mal. Daher: Stark sein bedeutet nicht, NIE zu fallen. Stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen.“

Mareike - die Powerfrau

Mareikes eigenes Training besteht hauptsächlich aus Krafttraining, weil ihr das persönlich am meisten gebracht hat. Sie legt viel Wert darauf, den ganzen Körper zu trainieren, weil nur so ein gut geformte Figur erreicht werden kann. Deswegen macht sie gerne Outdoor Bootcamps und Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. „Man lebt nur einmal in seinem Körper! Ich liebe und lebe das Fitness- und Krafttraining und deswegen bin ich ein Fitnessmodel und Personal Trainerin geworden. Es ist einfach toll, wenn ich Menschen den Spaß an der Bewegung und dem gesunden Lifestyle vermitteln und somit Ihr Leben verbessern kann.“