The Taste

Mittwoch, 14.07.2015 um 20:15 Uhr

Das große Finale: Es wird exquisit!

Taste_6WW_4286

50.000 Euro und ein eigenes Kochbuch: Wer gewinnt „The Taste“ 2015? 

Es muss nicht immer Kaviar sein? Doch! Im großen Finale von Deutschlands größter Kochshow starten die sechs verbleibenden Kandidaten bei „The Taste“ in die alles entscheidenden Wettkampfrunden. Der Südtiroler Gastjuror und Starkoch Roland Trettl überrascht in der ersten Koch-Challenge mit einer Vielzahl exquisiter Zutaten. Champagner & Carabinero vs. Kaviar & Wodka: Welcher Hobby- oder Profi-Koch brilliert in den letzten drei Challenges mit seinen Löffel-Kreationen bei „The Taste“ – und gewinnt 50.000 Euro und sein eigenes Kochbuch

Für Helena (32, Hamburg, Team Rosin), Jan Thorben (33, Weinheim, Team Rosin), Tobias (30, Landshut, Team Poletto), Susanne (32, Bayern, Team Herrmann), Daniela (35, Österreich, Team Herrmann) und Kristof (31, Berlin, Team Mälzer) wird es ernst. „Ich rock‘ die Löffel runter, denn ich habe nie geglaubt, dass ich so weit kommen würde“, sagt Jan-Thorben, der es erst als Nachrücker für einen erkrankten Kandidaten in die TV-Show schaffte. Auch bei den prominenten Coaches Cornelia Poletto, Alexander Herrmann, Tim Mälzer und Frank Rosin liegen die Nerven blank, denn sie dürfen ihren Schützlingen nur noch beratend zur Seite stehen. „Ich darf nichts anfassen, und ich habe viel zu viel geredet. Kurzum: Ich glaube, ich habe Susanne genervt“, sagt Alexander Herrmann selbstkritisch. Auch Kandidat Kristof bekommt die Aufregung seines Coaches Tim Mälzer zu spüren: „Tim hätte sich gewünscht, dass ich ein Octopus bin, der zwei zusätzliche Arme hat – aber so schnell bin ich einfach nicht“, klagt der Berliner Koch. Welcher Kandidat – und welcher Coach – behält die Nerven und angelt sich den Sieg bei „The Taste“ 2015?

Kommentare

Backstage

Fan werden

Profi-Tipps

Geheimtipps