The Taste

Rosinas zweite Challenge

Zweierlei Tomaten mit geräucherten Pankobröseln und Avocado-Schinken-Röllchen

14.11.2014
AZ7_1 CH2 03 Rosina_D6A1749
Zutaten für Portionen
1 Teebeutel für losen Tee
2 gelbe Tomaten
2 rote Tomaten
2 TL schwarzer Assam-Teeblätter
4 Tropfen Umami (Tomatenessenz)
1 Msp. Zitronenabrieb
1 Spritzer Zitronensaft
0.5 TL Puderzucker
1 Salz
1 frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
30 g Butter
1 EL Darjeeling-Teeblätter
1 gute Handvoll Panko (asiat. Paniermehl)
1 Avocado
2 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)
1 EL Olivenöl

1. Die Tomaten auf der Unterseite kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Nach 10 Sekunden die Tomaten herausnehmen und die Schale abziehen. Die Tomaten nach Farben separat vierteln, vom Stielansatz befreien, entkernen und in feine Würfel schneiden.

2. Die Teeblätter in den Beutel geben, mit 100 ml heißem Wasser aufbrühen und 3–4 Minuten ziehen lassen. Die Tomaten mit einigen Spritzern Tee, Umami, Zitronenabrieb und -saft, Puderzucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Für die Brösel die Butter in einem Topf erhitzen. Wenn sie zu schäumen beginnt, die Teeblätter hinzugeben, kurz durchschwenken. Die Pankobrösel dazugeben und im Fett unter Rühren goldbraun rösten. Herausheben, abtropfen lassen, in eine Schüssel umfüllen, mit Salz ganz leicht würzen und beiseite stellen.

4. Für die Röllchen die Avocado schälen, halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in daumennagelgroße Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Bacon längs in schmale Streifen schneiden und die Avocadostücke damit umwickeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Stücke darin bei mittlerer Hitze rundherum anbraten.

5. Von den beiden Tomatensorten jeweils einen Klecks auf die Teller geben, einige Avocado-Schinken-Röllchen anlegen und das Ganze mit den Panko-Tee-Bröseln bestreut servieren.

Kommentare

Backstage

Fan werden

Profi-Tipps

Geheimtipps