The Taste

Alexandra's Rezept: Kindheitserinnerungen

Kabeljaufilet in Senfsauce mit Reisplätzchen

The-Taste-Stf01-Epi02-1-Kabeljaufilet-Alexandra-Jaehne-01-SAT1
© SAT.1

Für 2 Personen

Zutaten

Für die Reisplätzchen
1 Tasse Basmatireis
1 EL Wildreis
2 Tassen Gemüsefond
1 Ei
1–2 EL Mehl
2 EL Olivenöl

Für den Fisch:
2 Kabeljaufilets à 200 g (ohne Haut)
2 EL Butter
Kresse zum Garnieren (nach Belieben)

Für die Sauce:
40 g Butter
2 EL Mehl
250 ml Fischfond
50 g Sahne
2–3 EL Dijonsenf
1 Spritzer Zitronensaft
1 Prise Zucker
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer

Zubereitung: 

The-Taste-Stf01-Epi02-1-Kabeljaufilet-Alexandra-Jaehne-02-SAT1
© SAT.1

1 Den Backofen auf 80 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Reis in einem Topf mit dem Fond aufkochen lassen, den Deckel auflegen und den Reis bei niedriger Hitze 15–20 Minuten weich garen, er sollte allerdings noch etwas "Biss" haben.

2 Den Fisch waschen und trocken tupfen. In einem kleinen Topf die Butter zerlassen und eine flache feuerfeste Form oder einen Teller damit großzügig einpinseln. Die Filets auflegen und deren Oberseite ebenfalls mit Butter bestreichen. Den Teller fest mit Frischhaltefolie überspannen, damit keine Luft mehr austreten kann. Den Fisch so im heißen Ofen 20 Minuten garen.

3 Für die Sauce in einem Topf die Butter erhitzen und 2 EL Mehl hinzufügen. Mit dem Schneebesen alles schnell verrühren, bis sich Butter und Mehl vollständig miteinander verbinden. Den Fischfond hinzufügen und die Mischung unter Rühren langsam erhitzen, bis die Flüssigkeit gebunden ist. Sahne und Senf unterheben und die Sauce mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Der Senf sollte klar herauszuschmecken sein.

4 Den Reis vom Herd nehmen, bei Bedarf überschüssigen Fond abgießen und den Reis ausdampfen lassen. Abschmecken und das Ei mit dem Mehl unterheben. Jeweils 2 EL der Reismischung zu kleinen Talern formen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Reistaler darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den fertig gegarten Fisch noch einmal kurz in der Senfsauce erwärmen

5 Die Kabeljaustücke mit den Reisplätzchen versetzt zueinander auf den Tellern anrichten, das Ganze mit Senfsauce beträufeln und mit Kresse garniert servieren.

Backstage

Fan werden

Profi-Tipps

Geheimtipps