The Taste

Graciela - Folge 3

Pollo tonnato – Gebratenes Hähnchen mit Thunfischsauce und Tomatensalat

The-Taste-Stf01-Epi03-3-Pollo-Tonnato-Graciela-Cucchiara-02-SAT1
© SAT.1

Für 2 Personen

Zutaten

Für das Fleisch:
1 Hähnchenoberkeule
2 Zweige frischer Thymian
1 Spritzer frisch gepresster Zitronensaft
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für die Sauce:
1/2 Zwiebel
1 Möhre
1 Kartoffel
1 TL gekörnte Hühnerbrühe
1 Dose Thunfisch (in Öl)
2 EL Kapern (in Lake), ausgedrückt
1 Anchovisfilet
3–4 EL hochwertige Mayonnaise
2 EL Sahne
Sonnenblumenöl zum Frittieren

Für den Salat:
10 Cocktailtomaten
1 TL Olivenöl
1 Prise Zucker

Außerdem:
geröstetes Ciabatta zum Servieren
Frühlingszwiebelröllchen zum Garnieren

Zubereitung

1. Das Hähnchen unter fließendem kaltem Wasser gründlich abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Das Fleisch vom Knochen lösen. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Das Hähnchenfleisch in einer Schüssel mit den Thymianzweigen, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und alles 30 Minuten marinieren.

The-Taste-Stf01-Epi03-3-Pollo-Tonnato-Graciela-Cucchiara-01-SAT1
© SAT.1

2. In der Zwischenzeit Zwiebel, Möhre und Kartoffel schälen und in grobe Würfel schneiden. In einem großen Topf die Gemüsewürfel mit 500 ml Wasser, der Hühnerbrühe, 1 Prise Salz und den Hähnchenknochen zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen, bis das Gemüse weich ist. Anschließend die Hähnchenknochen herausnehmen und wegwerfen.

3. Das Gemüse mit einem Schaumlöffel abschöpfen und in ein hohes Rührgefäß geben. Den Thunfisch abgießen und das Öl sorgfältig abtropfen lassen. Thunfisch, 1 EL Kapern, Anchovis, Mayonnaise und Sahne dazugeben und alles mit dem Stabmixer pürieren, dabei löffelweise so viel Brühe hinzufügen, bis die Masse schön cremig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Verzehr in den Kühlschrank kalt stellen.

4. In einem kleinen Topf 2 Fingerbreit Sonnenblumenöl auf 160 °C erhitzen. Die restlichen Kapern darin 30–40 Sekunden knusprig frittieren. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5. Für den Salat die Cocktailtomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Mit Olivenöl, Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

6. Für das Hähnchen in einer Pfanne 1 EL Olivenöl erwärmen, den Thymian aus der Marinade nehmen und darin 30 Sekunden anschwitzen. Das Hähnchenfleisch dazugeben von beiden Seiten bei mittlerer Hitze jeweils 3–4 Minuten braten, bis es goldbraun ist. Herausheben und quer halbieren.

7. Das Fleisch auf die Teller verteilen und die Thunfischsauce darübergeben. Den Tomatensalat daneben anrichten und das Ganze mit einigen frittierten Kapern bestreut und mit Frühlingszwiebelringen garniert servieren.

Kommentare

Backstage

Fan werden

Profi-Tipps

Geheimtipps