The Taste

Susanne - Team Alexander - Deutschlandreise

Weißwurstklößchen mit Senfmayonnaise, Zitronenbutter und Röstbrot

02.09.2015
AZ2.2_CH1_13_Susanne_IMG_1970
© SAT.1/ Young-Soo Chang
Zutaten für Portionen
1 Stk. Eigelb
4 EL süßer Senf
100 ml Sonnenblumenöl
1 EL Zitronensaft
1 Spritzer Weißweinessig
1 Prise Salz
2 Stk. rohe Weißwürste
50 g weiche Butter
0.5 Abrieb von Bio-Zitronen
1 Scheibe Weißbrot
1 EL fein gehackte Petersilie zum Garnieren

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


  1. Für die Mayonnaise Eigelb und Senf mit dem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren, dabei das Öl in einem dünnen Strahl einfließen lassen.
    Zitronensaft einrühren und alles mit Weißweinessig und Salz abschmecken.
  2. Für die Wurst die Weißwurstmasse aus dem Darm drücken und mit leicht angefeuchteten Händen zu gleichmäßig kleinen Klößchen formen.
    Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Klößchen darin bei mittlerer bis starker Hitze rundherum scharf anbraten.
    Die restliche Butter mit dem Zitronenabrieb vermischen. Die Brotscheiben im Toaster goldbraun rösten und in Streifen schneiden.
  3. Jeweils einen Klecks Senfmayonnaise auf den Tellern leicht ausstreichen, die Weißwurstklößchen darauf anrichten und mit einem Stich Zitronenbutter toppen.
    Die Brotstreifen anlegen und das Ganze mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Kommentare

Backstage

Fan werden

Profi-Tipps

Geheimtipps