The Taste

Arnds Rezept: Feste feiern

Carpaccio vom Wagyū-Rind mit Sour Creme

The-Taste-Stf01-Epi04-2-Carpaccio-Arnd-Odekerken-02-SAT1
© SAT.1

Für 2 Personen

Zutaten

Für die Sour Creme:
1/2 kleine weiße Zwiebel
1/2 Knoblauchzehe
5 EL Sahnequark
1 1/2 EL saure Sahne
1 TL fein gehackte frische Petersilie
1 TL fein geschnittene frische Schnittlauchröllchen
1 TL fein gehackte frische Dillspitzen
1 EL kräftiger Weißweinessig
1 Prise Zucker
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Außerdem:
getoastetes Weißbrot zum Servieren
100 g Entrecote vom Wagyū-Rind (Fettstufe 9+)
Fleur de Sel

Zubereitung: 

The-Taste-Stf01-Epi04-2-Carpaccio-Arnd-Odekerken-01-SAT1
© SAT.1

1 Für die Sour Creme die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feinste Würfel schneiden (alternativ auf einer feinen Reibe reiben). Beides mit den übrigen Sour-Creme-Zutaten sorgfältig verrühren.

2 Das getoastete Brot in kleine Stücke schneiden. Das Fleisch mit einem sehr scharfen Messer in hauchdünne Scheiben aufschneiden.

3 Die Wagyū-Rind-Scheibchen leicht aufgerollt auf den Toaststücken anrichten. Rundherum einige Tupfer Sour Creme auf die Teller setzen und das Fleisch ganz leicht mit Fleur de Sel bestreut servieren. 

Backstage

Fan werden

Profi-Tipps

Geheimtipps