The Taste

Felicitas Rezept: Solokochen Finale

Kuchen von Zartbitterschokolade mit Gewürzorangen und Tonkabohnen-Creme

The-Taste-Stf01-Epi06-3-Kuchen-Felicitas-Then-01-SAT1
© SAT.1

Für 2 Personen

Zutaten

Für den Kuchen:
3 Eier
1 Prise Salz
200 g Bitterschokolade (70 % Kakao; z.B. von Valrhona)
150 g Butter
100 g Zucker
1 EL Mehl
1 EL Kakaopulver
1 Msp. ausgekratztes Vanillemark

Für die Orangen:
2 Orangen
1/2 TL Speisestärke
1 EL Puderzucker
1 EL Grand Manier
1 Sternanis
1 Zimtstange
1 Msp. ausgekratztes Vanillemark

Für die Creme:
200 g Crème fraîche
1/2 frisch geriebene Tonkabohne
1–2 TL Puderzucker
1 TL frisch gepresster Zitronensaft

Außerdem:
Butter zum Fetten der Form
Erdbeerscheiben zum Garnieren
Backpapier
Springform (18 cm Durchmesser)
kleiner runder Ausstecher (6 cm Durchmesser)

Zubereitung:

1. Ein Stück Backpapier auf die Größe der Springform zurechtschneiden. Die Form mit etwas Butter leicht fetten und mit dem Backpapier auslegen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

The-Taste-Stf01-Epi06-3-Kuchen-Felicitas-Then-01-SAT1
© SAT.1

2. Die Eier trennen und das Eiweiß mit 1 Prise Salz zu sehr steifem Schnee schlagen. Die Schokolade grob hacken und mit der Butter über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Den Zucker mit den Eigelben schaumig aufschlagen und mit dem Vanillemark würzen. Die Schokomasse unter die Eigelbmasse rühren und den Eischnee vorsichtig unterheben. Das Mehl und den Kakao hineinsieben und alles leicht vermengen. Die Kuchenmasse in die Springform füllen und den Kuchen im heißen Ofen 15 bis 20 Minuten backen. Er sollte innen noch schön feucht sein. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen.

3. In der Zwischenzeit für die Gewürzorangen die Orangen folgendermaßen filetieren – dabei nach Möglichkeit den austretenden Saft auffangen: Die Schale oben und unten abschneiden, damit die Frucht Stand bekommt. Entlang der Rundung mit einem scharfen Messer von oben nach unten die Schale mitsamt dem Weißen wegschneiden. Die Orangen nacheinander in die Hand nehmen und die Filets zwischen den Trennhäutchen herausschneiden. 2 EL Saft mit der Speisestärke glatt rühren. In einem kleinen Topf den Puderzucker karamellisieren lassen und mit dem restlichen Orangensaft und dem Grand Manier ablöschen. Die Gewürze dazugeben, den Topf vom Herd ziehen und die Orangenfilets hineingeben. Abkühlen lassen.

4. Für die Creme die Crème fraîche mit der fein geriebenen Tonkabohne, dem Puderzucker und dem Zitronensaft glatt rühren, anschließen in einen Spritzbeutel füllen. Den leicht abgekühlten Kuchen aus der Form lösen und aus dem Teig mit dem Ausstecher Kreise ausstehen.

5. Auf den Tellern den Kuchen von Zartbitterschokolade verteilen und mit Erdbeerscheiben dekorieren. Daneben die Orangenfilets fächerförmig anrichten und das Ganze mit einigen Tupfen Tonkabohnen-Creme garniert servieren.

Kommentare

Backstage

Fan werden

Profi-Tipps

Geheimtipps